Seite 120
94
5. PestizideIntegrierte Schädlingsbekämpfung
- lang. Bei langer Dauerwirkung besteht die Gefahr, daß nur diejenigen Tiere überleben und sich
vermehren können, die nicht an einem Gift sterben, also resistent sind. Nicht-tödliche
Konzentrationen von repellierenden Stoffen führen bald dazu, daß Tiere die behandelten
Flächen meiden und sich an anderen Orten einfinden.
Über die Einflüsse verschiedener Faktoren auf die Bekämpfung (von Schaben) mit dauerwirksamen
Insektiziden: R
UST
et al. (1995), S. 149-169! Die Kombination von dauerwirksamen mit
Austreibemitteln kann unerwünschte Dauer-Austreibewirkung haben (R
UST
et al. 1995, S. 291).