Seite 240
Integrierte Schädlingsbekämpfung
Insektizide & Akarizide
Anhang A2 - 17
-
Bioallethrin
Giftwirkung für Insekten 7 mal stärker als Pyrethrum, Abbau schneller (E
BELING
1975, S. 39);
-
Bioresmethrin
, Giftigkeit für Insekten 10 mal stärker als Bioallethrin, 17 mal stärker als
Pyrethrum (E
BELING
1975, S: 39);
-
Cyfluthrin
, schnell wirkend;
-
Cypermethrin
, nicht verdampfend, schnelle K.o.-Wirkung, Antifeedant; etwas wirksamer als
Permethrin;
-
Cyphenothrin
(z.B.
Paral
);
-
d-Allethrin
, Kurzzeitwirkstoff;
-
Dekamethrin
;
-
Deltamethrin
, lange Dauerwirkung, einige Repellency; 1000 x giftiger als Pyrethrum, gilt als
das stärkste synthetische Pyrethroid;
-
Empenthrin
, Kleidermotten, Eulanisierung, verdampfend, Dauerwirkung (T
HOMSON
1992,
S.118);
-
Fenvalerat
,
-
Fluvalinat
,
-
Kadethrin
,
-
Lambda-Cyhalothrin
;
-
Permethrin
, lange Dauerwirkung, zum Eulanisieren der Wolle mit Wollsiegelqualität (K
ÖNIG
1981, S. 140) und zur Gliedertierabwehr auf Uniformen in Gebrauch;
-
Phenothrin
, lichtinstabil, in Räumen länger haltbar als bisher angenommen
(U
MWELTBUNDESAMT
1994);
-
Resmethrin
, kurzwirksam, eng verwandt mit Naturpyrethrum (E
BELING
1975, S: 39);
-
Sumithrin
, (=? Phenothrin), kurz wirksam, in Räumen wohl länger wirksam
(U
MWELTBUNDESAMT
1994);
-
Tetramethrin
.
-> O
LKOWSKI
,
W. (1989)
Pyrethrum, Pyrethrine
... wirkt wie chlorierte Kohlenwasserstoffe und Pyrethroide; Pflanzenextrakt aus
Chrysanthemen
,
Chrysanthemum cinerariaefolium, Familie der Korbblütler Asteraceae; relativ leicht zu gewinnen
(pulverisierte Blüten), gute low-tech-Eignung, schnell abbaubar, relativ wenig giftig für
Wirbeltiere. Der Vorteil der schnellen Abbaubarkeit gilt aber nur, wenn keine (->) Synergisten mit
Dauerwirkung zugesetzt werden! Gesamtblütenpräparat (= Naturpyrethrum) allergen, Pyrethrine
(chemisch gewonnen) nicht. Fischgiftig! Gefährdung der Erzeuger bei Massenproduktion durch
Pflanzenschutzmittel, Versorgungsengpässe bei Mißernten. Der Wirkstoffgehalt ist anbauabhängig
und schwankt stark. Bei der Vergiftung steigt zunächst der Sauerstoff der Insekten stark an, wenn
sie in höchste Erregung versetzt werden. Daher ist anzunehmen, daß sich bei gleichzeitigem
Sauerstoffentzug die Wirkung gut steigern ließe.
Hauptwirkstoffe des Naturpyrethrum sind die
Pyrethrine I, II
.
-> Sauerstoff, Kohlendioxid, Stickstoff).
-
> O
LKOWSKI
,
W. (1989)
Pyriproxyfen
... ist ein Wachstumsregler nur für Insekten, der nicht verdampft und photostabil und gut
dauerwirksam ist. -> Wachstumsregler
Quassia
Bitterstoffdrogen aus Quassia amara, Fam. Simarubaceae, Ordnung Rutales (= Lignum quassiae
amarae, Herkunft aus Surinam, Westindien, Jamaika), gehören zu den bittersten Stoffen des
Pflanzenreiches und sind seit undenklichen Zeiten Bestandteil des Arzneischatzes der